Ein Glas Milch und Gänseblümchen.

Warum die Milch von unserem Milchhof, so besonders schmeckt?

Weil uns, der Familie Kerschbaumer, die artgerechte Haltung und das ideale Futter für unsere Tiere am Herzen liegt.

Darum achten wir immer darauf, dass unsere Tiere nur hochwertiges, unbelastetes, aus ökologischer Erzeugung stammendes Futter erhalten. Natürlich ist uns auch unsere Heimat ein großes Anliegen, deshalb sind wir seit Generationen stolz darauf einen Beitrag zur Erhaltung unserer wunderbaren, schönen Landschaft zu leisten.

Eine Milchkuh auf der Weide.
Zwei Krüge voll Milch.

Die Kerschbaumer Milch

Garantiert ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Frühstücks, für einen kraftvollen Start in den Tag.

Die große Menge an Stoffen, wie das hochwertige Eiweiss, das leicht verdauliche Milchfett, die wertvollen Vitamine sowie der Mineralstoff Kalzium, können wir ohne Milch/ Milchprodukten mit der übrigen Ernährung kaum in genügender Menge zu uns nehmen und deshalb ist unsere Milch so wichtig für eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

Infografik, der vielen Vitamine der Milch.
Eine Milchkuh auf der Weide.
Frisches Kerschbaumer Joghurt in diversen Sorten.

Einfach und schnell per Telefon unter der Nummer
+43 676 6522422 bestellen!

logo

Milchbestellung einfach und schnell!

Einfach untenstehendes Formular ausfüllen und Sie erhalten in nur wenigen Tagen Ihre köstliche Frischmilch.

Bestell-Piktogramm

1. Bestellung

Unsere Frischmilch einfach mit untenstehendem Bestell-Formular oder telefonisch bestellen.

Bestätigungs-Piktogramm

2. Bestellbestätigung

Nachdem Sie ihre Bestellung versendet haben, erscheint am Display eine Bestellbestätigung.

Liefer-Piktogramm

3. Lieferung

Die Lieferung erfolgt durch unseren kontrollierten Kühltransporter, für stets frische und beste Qualität.

Bezahl-Piktogramm

4. Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt im Voraus oder direkt bei Lieferung bar.

Bestellformular

Preise zzgl. Pfand.

* Der kostenlose Milchlieferdienst wird nur in folgenden Gebieten angeboten: 

Lieferung am Freitag: 2851 Krumbach, 2852 Hochneukirchen, 2853 Bad Schönau, 2860 Kirchschlag, 2842 Edlitz, 2870 Aspang, 2872 Mönichkirchen und 2871 Zöbern